Schweizerischer Verband für komplementärmedizinische Heilmittel SVKH

Der Schweizerische Verband für komplementärmedizinische Heilmittel SVKH vertritt die Interessen der Hersteller und Vertriebsfirmen komplementärmedizinscher und pflanzlicher Produkte in der Schweiz.

Er engagiert sich für

  • Produkte von hoher Qualität und Wirksamkeit;
  • liberale gesetzliche Rahmenbedingungen;
  • einheitliche und faire Richtlinien und Kontrollen der Behörden.


News

20 Jahre Union Schweizerischer Komplementärmedizinischer Ärzteorganisationen

Ein Bericht von Dr.med. Danielle Lemann über Unwegbarkeiten der Union Schweizerischer Komplementärmedizinischer Ärzteorganisationen beim langen Weg der definitiven Aufnahme ärztlicher Leistungen in die Grundversicherung in der Schweizerischen Ärztezeitung SAEZ.

mehr lesen

Preisfestsetzung von Arzneimitteln: Eröffnung des Vernehmlassungsverfahrens

Preisfestsetzung von Arzneimitteln nach dem Urteil des Bundesgerichts vom 14. Dezember 2015 und Vergütung von Arzneimitteln im Einzelfall: Eröffnung des Vernehmlassungsverfahrens
Der Bundesrat hat am 6. Juli 2016 die Vernehmlassung zur Änderung der Verordnung über die Krankenversicherung (KVV; SR 832.102) und der Krankenpflege-Leistungsverordnung (KLV; SR 832.112.31) eröffnet.
Am 14. Dezember 2015 erging ein Grundsatzurteil des Bundesgerichts (9C_417/2015). Da auch die seit 1. Juni 2015 geltenden Bestimmungen gemäss Beurteilung des Bundesrates nicht in allen Punkten den Anforderungen des Bundesgerichts genügen, sind insbesondere die Regelungen zur Durchführung der Überprüfung der Aufnahmebedingungen alle drei Jahre anzupassen. Unabhängig vom erwähnten Urteil werden auch die Preisfestsetzungsregeln der Generika angepasst und Anpassungen der Bestimmungen zur Vergütung von Arzneimitteln im Einzelfall nach den Artikeln 71a und 71b KVV vorgenommen, welche seit 1. März 2011 in Kraft sind.

mehr lesen

Stellungnahme Neuregelung der Leistungspflicht von komplementärmedizi-nischen Leistungen in der Grundversicherung (OKP)

Der Dachverband Komplementärmedizin Dakomed und der Schweizerische Verband für komplementärmedizinische Heilmittel SVKH begrüssen die vom Bundesrat vorgeschlagene Neuregelung der Leistungspflicht der ärztlichen Komplementärmedizin. Damit wird eine zentrale Forderung des Verfassungsartikels 118a Komplementärmedizin endlich umgesetzt, nämlich die definitive Vergütung der ärztlichen Komplementärmedizin durch die Grundversicherung.

mehr lesen

SVKH | Amthausgasse 18

3011 Bern

T: 031 560 00 24 |
F: 031 560 00 25 | info@svkh.ch

Der SVKH ist Gründungsmitglied
des Dachverbands Komplementärmedizin

Dakomed.ch
Dakomed.ch