Aufnahmekriterien

Oberstes Ziel der Firma ist die Herstellung und/oder der Vertrieb qualitativ hochstehender komplementärmedizinischer und/oder phytotherapeutischer Produkte. Voraussetzung für eine Mitgliedschaft ist die Produktion oder Distribution von mindestens einem Komplementär- oder Phytoarzneimittel und/oder weiteren Produkten wie Nahrungsergänzungsmitteln oder Medizinprodukten.

 

Für eine Mitgliedschaft im SVKH müssen folgendeVoraussetzungen erfüllt sein:

a) Die Firmen haben eine Herstellungs- beziehungsweise Grosshandelsbewilligung für Arzneimittel in der Schweiz. Sie halten die vorgeschriebenen «GxP»-Richtlinien (DMP/GDP)für Herstellung und Vertrieb ein.

b) Firmen, die gemäss der Arzneimittelbewilligungs-Verordnung AMBV eine Mäkler- oder Agenturtätigkeit ausüben und/oder den Vertrieb ihrer Präparate an Partner mit einer Grosshandelsbewilligung delegiert haben, können ebenfalls Mitglied werden.

 

Die Firmengrösse ist kein Kriterium fürdie Aufnahme. Die Professionalität, die Qualität und die Einhaltung rechtlicher Vorgaben muss gewährleistet sein.

 

Der SVKH hat auch eine Kategorie für Passivmitglieder (Gönner) geschaffen. Interessierte melden sich bei der Geschäftsstelle.

SVKH-ASMC

Amthausgasse 18 | 3011 Bern

T: 031 560 00 24 | info@svkh.ch

Der SVKH ist Gründungsmitglied
des Dachverbands Komplementärmedizin
Dakomed