Strategie SVKH 2013 bis 2017

Die Mitglieder haben die neue Strategie an der Mitgliederversammlung vom 9. April 2013 genehmigt. Die zentrale Änderung steht im Kapitel Selbstverständnis:


«Der SVKH steht nach wie vor für eine hohe Verfügbarkeit von qualitativ hochstehenden Arz-neimitteln ein, die eine Voraussetzung für die Therapievielfalt ist. Neu wird aber der Erhalt der therapeutischen Produktevielfalt ins Zentrum gerückt. Nicht mehr die Arzneimittelkategorie im besonderen, sondern generell Produkte von hoher Qualität und Wirkung und somit der bestmögliche Therapieerfolg stehen im Vordergrund.


Aufgrund von Entwicklungen in Europa und der hohen Zulassungshürden und Kosten in der Schweiz zeigt sich der SVKH offen gegenüber neuen Marktchancen, die sich mit Nahrungsergänzungsmitteln und Medizinprodukten ergeben. Die Mitglieder sind – je nach Marktentwicklung und Auflagen der Behörden – sogar darauf angewiesen, ihre Produkte unter mehreren Kategorien anzubieten.»

SVKH-ASMC

Amthausgasse 18 | 3011 Bern

T: 031 560 00 24 | info@svkh.ch

Der SVKH ist Gründungsmitglied
des Dachverbands Komplementärmedizin Dakomed